Was ist Taekwon-Do

Taekwon-Do ist eine über 2000 Jahre alte Kampfkunst aus Korea.

Allgemein übersetzt bedeutet Taekwon-Do "Kunst des Fuß und Faustkampfes"

"Tae" bedeutet mit dem Fuß stoßen, springen und schlagen.

"Kwon" bedeutet allgemein eine Faust, mit der hauptsächlich gestoßen,geschlagen, geblockt wird. Es beinhaltet überhaupt alle Arm- und Handtechniken, wie z.B. Handkantenschlag und Fingerspitzenstoß.

"Do" bedeutet oberflächlich gesehen Kunst, Weg oder Methode.

Zusammengefaßt bedeutet Taekwon-Do eine Art unbewaffneter Selbstverteidigung, die eine geschickte Anwendung der Schläge, Stöße, Tritte, Blocks und Ausweichreaktionen ist, mit dem Ziel, den Gegner schnell zur Niederlage zu bringen.